VORAUSSETZUNGEN

FÜR EINE RÜCKFÜHRUNGSSITZUNG

Um eine Rückführung bei mir zu machen, müssen folgende Punkte gegeben sein:

Ein Mindestalter von 18 Jahren.

Die Bereitschaft, sich auf Anweisungen und Suggestionen des Rückführungsleiters einzulassen.

Ein unterschriebener Behandlungsvertrag/ inkl. Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung.

Der Klient muss über eine psychisch und physisch stabile Gesamtkonstitution verfügen – im Zweifel sollte hier ein  Arzt die Tauglichkeit bestätigen.

 

Folgende Faktoren müssen ausdrücklich ausgeschlossen sein:

  • Abhängigkeit von Drogen, Alkohol oder anderen Suchtmitteln

  • Epilepsie, Schlaganfall, Hirnblutungen oder andere Erkrankungen mit akuter Gefahr eines Anfalls

  • Borderline-Störung, Schizophrenie, Psychose

  • endogene Depressionen (bei allen anderen Arten von Depressionen inkl. Einnahme von Psychopharmaka bedarf es vorab einer Abklärung der Unbedenklichkeit des behandelnden Arztes.)

  • Thrombose oder Herzschrittmacher

  • Suizidale Gedanken

 

Haftungsausschluss:

  • Die Teilnahme an der Rückführung erfolgt auf eigene Verantwortung jedes einzelnen Klienten/Klientin.

  • Eine Spirituelle Rückführung ersetzt keinen Arzt oder Heilpraktiker. Ich stelle keine Diagnosen und mache keine Heilversprechen. Generell kann für spirituelle Rückführungen, Hypnosebehandlungen oder sonstige energetische Arbeit naturgemäß keine Erfolgsgarantie und somit auch keine Haftung übernommen werden. Ich arbeite eng mit Ärzten und Psychotherapeuten zusammen und behalte mir daher das Recht vor, Klienten bei Bedarf an entsprechende Spezialisten zu verweisen.

Ausgebildet und zertifiziert durch:

Qualitäts-Gütesiegel_-_optimiert_fuer_We
EGSR_Logo.png

© 2019 Seelenschön. Created with Wix.com

transparent.png
  • Facebook Social Icon

Seelenschön - Hypnose & Coaching für Seelengesundheit

Leipziger Platz 7, 50733 Köln -  Tel; +49 160 772 3737